Einweihung

Lesen Sie hier die Broschüre zur Einweihung.

Am Sonntag 09. Oktober 2016 hat die Einweihung in Anwesenheit von mehr als 5000 Personen stattgefunden. Darunter waren Wohltäter aus Deutschland und der Schweiz, hochrangige albanische Politiker, kirchliche Würdenträger sowie Freunde und Verwandte von Don Marjan.

Für die Bevölkerung der Region war die Einweihung ein einzigartiges Ereignis und ein grosses Fest. Die Freude wurde von Katholiken und Muslimen gleichermassen geteilt. Schon am Sonntag 16. Oktober 2016 hat die erste Trauung in der neuen Kirche stattgefunden.

Auch an dieser Stelle danken Bischof Gjergji und Don Marjan allen, die dazu beigetragen haben, dass die Kirche in so kurzer Zeit gebaut werden konnte. Weiterhin sind die Katholiken aus dem Pfarreigebiet von Don Marjan auf Ihre Unterstützung angewiesen; die Kirche ist zwar eingeweit, die Bauschulden aber lange noch nicht beglichen. Spenden sind weiterhin herzlich willkommen und können über "Unsere Spende" einbezahlt werden:

Unsere Spende, Postkonto 19-950-6
IBAN: CH68 0900 0000 1900 0950 6
Unbedingt Vermerk "Kosovo" angeben!

Auf YouTube lassen sich auch einige Videos finden, unter anderem auch die Live-Übertragung von RTK1.
Zwei empfehlenswerte, kurze Beitgäge:

https://youtu.be/X45CmpBhuTw

https://youtu.be/LwmOkoKxAvs

 

Llapushnik

Hintergründe

eselGeschichte

Schon der Hl. Paulus und seine Schüler (Römer 15,19) haben den katholischen Glauben ins Gebiet des heutigen Kosovo gebracht.

Zu Beginn der türkisch-osmanischen Unterdrückung (1468 - 1912) hat vielerorts das Kryptochristentum noch überlebt. Über die Jahrhunderte führte die Situation zu einer fast vollständigen Islamisierung.

Bis heute ist jedoch die katholische Kirche ein nicht weg zu denkender Faktor in der Tradition des albanischen Volkes.

Nach dem Untergang des Kommunismus und dem Ende des Krieges (1999) erlebt das Volk eine Zeit des spirituellen Aufbruchs.

 

Pfarrei-Gebiet von Don Marjan UkaTaufe eines 86-Jährigen Muslims

Das Gebiet, welches Don Marjan betreut, erstreckt sich über eine Fläche von 2000km2. Als Infrastruktur für die Katholiken besteht einzig eine kleine Kapelle in Kravaserie, wo sich auch das neu erstellte Pfarreizentrum befindet.

Dank der vielen Taufen - sowohl von Kindern wie auch von Erwachsenen - der vergangenen Jahre ist es nötig geworden, in dieser riesigen Pfarrei, zentral eine Kirche für die regelmässigen Gottesdienste zu erstellen. Die immer noch wenigen Katholiken sind unmöglich in der Lage, den Bau selber zu finanzieren.

 

Bild rechts: Taufe eines 86-jährigen Muslims

"Don Marjan, ich möchte nicht als Muslim sterben. Bitte taufen Sie mich."

 

Eindrücke von Taufen an verschiedenen Orten im Kosovo:

Ansichten

Frontansicht

Seitenansicht

Grundriss

Grundriss

 

 

Untergeschoss mit Pfarreisaal

untergeschoss

Ihr Engagement

Werden Sie Teil der Kirche St. Abraham:Apsis web klein

Jeder Beitrag, jede Spende und jedes Gebet ist herzlich willkommen. Alle Wohltäter sind in die Gebete eingeschlossen, solange in der Kirche St. Abraham gebetet wird.

Möchten Sie mit einem grösseren Beitrag Teil der neuen Kirche werden, haben Sie die Möglichkeit, folgende Gegenstände zu spenden. Die Namen Spender werden, so wie das auch bei uns in vielen Kirchen und Kapellen üblich war, an den Fenstern oder Bänken angeschrieben (natürlich nur, wenn Sie das wünschen).

 

 

€ / CHF   verfügbar bereits gespendet
50.- Osterkerze 1  
100.- Kirchenbank kurz  35 5
200.- Kirchenbank lang 37 3
500.- Weihwasser-Kessel 0 1
750.- Kirchenfenster seitlich oben 6  
1000.- Kirchenfenster seitlich unten 6  
1250.- Kirchenfenster Apsis 0  2
1500.- Kirchentüre 0  1
1500.- Taufbecken 1  
7000.- Brunnen inkl. Bohrung (170m tief) 1  
dem "Meistbietenden" Kreuz auf Kirchturm 1  

 

Bitte verwenden Sie das Formular, um Don Marjan mitzuteilen, in welcher Art sie den Kirchenbau unterstützen möchten.

 

Weitere Spenden:

Lautsprecher und Mikrofone   Pfarrei Gut Hirt Zug
       
       

 

Spenden aus der Schweiz können über die Aktion "Unsere Spende" einbezahlt werden. Denken Sie daran, als Verwendungszweck "Kravaserie / Kosovo" anzugeben.
Für die Überweisung vn Spenden aus Deutschland / Österreich, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: walser(at)verheissung.ch

Spendenmöglichkeiten

..

Ja - ich möchte meinen Beitrag leisten und spende etwas:

Pflichtfeld *

  

Fortschritt